In Nathans Gemächern: Wertvolles und Wandelbares

Theater und Bahnstreik haben nichts miteinander zu tun? Von wegen! Die Inszenierung von “Nathan” im Theater Strahl musste gestern zwar leider ausfallen, doch wir hatten trotzdem einen tollen Abend.

Charlotte Baumgart, die Theaterpädagogin des Strahl, empfing uns zu einem Workshop in Jerusalem – in den Gemächern von Nathan und Saladin. Dort konnten wir erleben wie unterschiedlich und ausdrucksstark Namen sind und wie sich etwas vollkommen Unscheinbares in das schönste, lustigste, ekligste, gefährlichste oder auch nützlichste Ding verwandeln kann.

Nur gut, wenn man am Ende des Tages alle Hürden erfolgreich umfahren bzw. umschiffen konnte und den sicheren Hafen (λιμάνι!) erreicht hat.

Großen Dank an Charlotte Baumgart und Elena Sokratous!

Und an Saladin und Nathan, dass wir uns in ihren heiligen Hallen austoben durften!

Nathan_Strahl

(Szene aus der Inszenierung “Nathan”, Theater Strahl, Berlin)